Asbestuntersuchungen, Identifikation und Quantifizierung


Die Untersuchung und Einordnung von Asbesten ist ein weiteres Spezialgebiet der Firma ALBO-tec GmbH. Diese natürlich vorkommenden, faserartigen Magnesiumsilikate fanden häufig auf Grund der hohen Säurestabilität und der ausgeprägten Hitzebeständigkeit im Feuerschutz- und Baubereich eine Anwendung. Seit 1979 sind Asbeste wegen ihrer gesundheitsschädlichen Wirkung als Bausubstanz verboten.

Asbest Weissasbet

Die Firma ALBO-tec GmbH untersucht Baustoffe – wie z.B. Dach- und Fassadenplatten oder Rohrisolierungen – auf Anteile von Chrysotil (Weißasbest), Krokydolith (Blauasbest) und andere natürliche oder künstliche Mineralfasern. Neben der Identifikation findet ebenfalls eine Quantifizierung statt.


 


 


/n